Neuigkeiten

05.04.2019

Bläserpower im Gasteig

Bläserpower im Gasteig Münchner Kultur GmbH

Das Program für die Lange Nacht der Musik 2019 ist veröffentlicht!

Am Samstag, den 4. Mai, feiert München zum 20. Mal »Die Lange Nacht der Musik«. Der Gasteig ist mit allen seinen Sälen und Foyers wieder als größte Spielstätte dabei. Die programmatische Überschrift heißt in diesem Jahr »Bigband’n’Brass«, aber die 25 Acts musizieren nicht nur stilistisch weit darüber hinaus: Es wird ein riesengroßes und abwechslungsreiches Programm geboten, wo jeder Musikbegeisterte etwas finden wird, was ihn interessiert. Die Sweet Simones, Munich Tetra Brass, Buffzack, die Monika Roscher Bigband und die Jazzrausch Bigband sorgen für fetten Sound und beste Stimmung. Etwas ruhiger wird es, wenn im Foyer Carl-Orff-Saal der Tenor Julian Prégardien sein Projekt »Playing Schumann« vorstellt: klassischer Liedgesang trifft auf Jazz – eine vielversprechende Mischung! Noch mehr Klassik und Jazz, aber auch Funk, Soul, Rock und Indie bieten über zwanzig weitere Bands und Einzelkünstler, die in der Langen Nacht die Säle und Foyers des Gasteig rocken. Das komplette Programm im Gasteig ist auf unserer Homepage zu finden. Informationen zur Gesamtveranstaltung gibt es hier: muenchner.de/musiknacht

 

Das Lange Nacht-Ticket kostet 18 € (im Vorverkauf ggf. zzgl. Gebühren), gilt als Eintrittskarte für alle beteiligten Institutionen sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse der MVG und ist bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket erhältlich natürlich auch bei uns in der Glashalle.

zurück zur Übersicht