Neuigkeiten

28.03.2022

Auf ins neue MusikLab der Bibliothek: Gleich buchen und losjammen!

Auf ins neue MusikLab der Bibliothek: Gleich buchen und losjammen! In der Bibliothek für den nächsten Auftritt üben? Das MusikLab kann ab sofort reserviert werden! Münchner Stadtbibliothek/Marco Zielske

Ab sofort können alle das neue MusikLab der Stadtbibliothek im HP8 buchen. Wer gerne in Ruhe solo musiziert oder sich mit Bekannten zur Session verabreden möchte ist im MusikLab an der richtigen Adresse. Einzige Voraussetzung fürs Reservieren: Bibliotheksausweis an den Servicepoints im HP8 vorzeigen.

Nach Herzenslust jammen und singen in der Bibliothek? Ab sofort ist das sogar ausdrücklich erwünscht, denn genau dafür soll das neue MusikLab der Stadtbibliothek im HP8 genutzt werden. Hier dürfen alle Bibliotheksbesucher*innen mit eigenen oder vorhandenen Musikinstrumenten jammen – gemeinsam, solo oder unterstützt von Playalongs, die verschiedene Stimmen übernehmen und den eigenen Part musikalisch begleiten. Vor Ort warten aktuell E-Piano, Silent Guitar und Ukulele auf ihren Einsatz.

Das E-Piano steht bereit für die nächste MusikLab-Session © Münchner Stadtbibliothek/Marco Zielske

So funktioniert das MusikLab für alle

  • Genutzt werden kann das MusikLab von allen, die einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen.
  • Offen ist das MusikLab aktuell während der Servicezeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie Samstag von 10 bis 15 Uhr
  • Nutzer*innen können das Lab maximal zwei Stunden pro Tag reservieren.
  • Die Reservierung des Labs ist nur für die jeweils laufende Kalenderwoche möglich; entweder persönlich vor Ort im HP8 (Servicepoint 1 und 2) oder telefonisch unter 089. 480 98-3313
  • Lab-Nutzer*innen bekommen einen Schlüsselchip. Dieser muss vor der Ausgabe und Nutzung auf das Bibliothekskonto verbucht werden.
  • Bitte beachten: Musikaufnahmen sind aktuell noch nicht möglich.
     

Alle Infos zur Stadtbibliothek im HP8 gibt es hier.
Viel Vergnügen beim Jammen!

zurück zur Übersicht