Zum Hauptinhalt springen

ISARFLUX – powered by Gasteig Azubis

Das Isarflux Musikfestival wird jährlich von den Auszubildenden des Gasteig in Eigenregie organisiert und lockt viel junges Publikum an.

Schattenrisse von Publikum vor einer grell erleuchteten Bühne, ein Musiker macht Stagediving und wird vom Publikum getragen, seine Beine zeigen nach oben.
Copyright: Gasteig

„Eine geile Party.”

Seit 2009 planen die Azubis des Gasteig das Isarflux Festival jährlich von Anfang bis Ende selbst. Für das Event am Ostersonntag beginnen die Vorbereitungen schon im Oktober des Vorjahres. Ab dann treffen sich die Auszubildenden und ihre zwei Ausbilder regelmäßig. Schließlich gibt es viel zu überlegen und zu organisieren. Welche Bands sollen auftreten? Wollen wir Videoinstallationen oder eine Ausstellung? Wie sollen Ton-, Licht- und Bühnentechnik aussehen? Sobald sie das alles entschieden haben, setzen die Azubis Verträge auf und schicken sie an die Künstler*innen oder deren Booking-Agenturen. Sie buchen Hotels und bestellen das Catering für den Abend. Und sie bespielen Instagram & Co., um möglichst viele Fans in den Gasteig zu locken.

Eine Gruppe von jungen Männern an einem Mischpult in der Halle E.
Die Gasteig Azubis und Tontechniker Matthias brachten beim Soundcheck die Halle E schon am Nachmittag zum Beben. Copyright: Gasteig

„Ich finde es cool, dass man fürs Isarflux nicht nur in seinem eigenen Job arbeitet, sondern auch einen Einblick in die Bereiche der anderen Azubis bekommt”, sagt eine angehende Veranstaltungstechnikerin. In der Tat können die Azubis viel voneinander lernen, denn von den künftigen Industrie- und Bürokaufleuten bis zur Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik sind beim Isarflux alle dabei. „Es ist jedes Jahr aufs Neue aufregend.” Da sind sich alle Mitorganisator*innen einig. „Aber der Tag selbst ist immer eine geile Party!”

 

Das finden auch die Bands. Von Umme Block über Matija bis lilly among clouds waren schon viele bekannte Musiker*innen auf dem Festival zu Gast.

Man sieht schemenhaft Publikum, darüber eine Diskokugel, die rot angestrahlt wird.
Publikum von hinten, der Blick geht zur Bühne, wo Rosa Blut abrocken.
Die Halle E aufwändig beleuchtet mit Projektion an die Glasdecke
Ausbildung im Gasteig macht Spaß. Interessiert?

Isarflux 2022

Am 17. April 2022 fand die erste Isarflux-Osterparty im Gasteig HP8 in Sendling statt. Mit Rosa Blut, Kannheiser, lilly among clouds und Ströme zogen im Saal X und in der grandios beleuchtetend Halle E vier vielversprechende junge Bands alle Register: zart, poppig, rockig, elektrisch.

Video abspielen —  Wir benötigen Ihre Zustimmung

Ich stimme der Datenübermittlung zwischen meinem Browser und Vimeo zu. Mehr Informationen.

Das Isarflux 2022 Aftermovie

Isarflux 2021

Der Pandemie zum Trotz: 2021 fand das Isarflux-Festival als Livestream statt – und lieferte dabei auch bombastische Bilder vom Gasteig-Dach. Mit dabei waren Elena Rud, Tahpir, Matija und R3Max&Headbeats.

Vimeo-Showreel

Text: