Bild zeigt Gasteig-Logo an Hausfassade

Presse

Pressemitteilungen

11.06.2022 | Gasteig München GmbH


Tanzfans stürmen den Gasteig HP8: Premiere von „Tanz den Gasteig“ im neuen Areal

Sie kamen in Scharen und tanzten bis spät in die Nacht: Mehrere Tausend feierten am Samstag im neuen Gasteig HP8 die größte Tanzparty der Stadt

„Besser kann eine Premiere kaum laufen“, sagt Gasteig-Chef Max Wagner. „Die Tanzfans aus der ganzen Stadt haben den Gasteig HP8 für sich erobert. Die Begeisterung für die Location, die Musik und das Tanzen war wirklich enorm."

Bei schönstem Wetter wurde von nachmittags bis spät in die Nacht bei freiem Eintritt getanzt, was das Zeug hielt: In der denkmalgeschützten Halle E probierten sich Kinder im Breakdance oder rockten die Kinderdisco, während die Eltern schon mal Samba-Schritte übten. Der Probensaal stand ganz im Zeichen der neuen Trends Waacking und Voguing. Und im Saal X eröffnete Tanzcoach Grégory Darcy in seinen Workshops Menschen mit und ohne Einschränkung ganz neue Tanz- und Performancemöglichkeiten.

Highlight aber war die Bühne der Isarphilharmonie: Wo sonst die Stars und Orchester aus der ganzen Welt spielen, konnten Tanzbegeisterte zum Sound der 20er Jahre swingen – abends live begleitet vom Odeon Tanzorchester.

Draußen vor der Halle E spielten im Stundentakt die Samba-Trommler von Drumadama. Zur Schonung der Nachbarschaft gab es ab 21 Uhr eine Silent Disco, bei der man nach Musik aus dem Kopfhörer tanzt. Gleichzeitig wurde es drinnen noch einmal richtig laut, beim Freestyle-Tanzen zum Live-Konzert der Münchner Band SiEA oder den Clubbing-Beats von DJ Stefanie Raschke vom Harry Klein Club.

„Im Gasteig HP8 ist immer wieder viel los“, sagt Max Wagner. „Aber so bunt und lebendig war es hier noch nie. Unser Motto ist: Der Gasteig HP8 ist für alle da. Heute waren sie wirklich alle hier.“


Aktuelle Pressefotos direkt von der Veranstaltung zum Download finden Sie im Pressebereich unserer Homepage unter www.gasteig.de/pressefotos

zurück zur Übersicht