Bild zeigt Gasteig-Logo an Hausfassade

Presse

Pressemitteilungen

15.12.2021 | Gasteig München GmbH


Schöne Bescherung in Sendling: Weihnachten im Gasteig HP8

Das Traditionskonzert des Gasteig mit klassischen Werken und amerikanischen Weihnachtsklassikern verspricht festliche Einstimmung auf den Heiligabend.

„Zum ersten Mal findet unser Weihnachtskonzert in der Isarphilharmonie an unserem neuen Standort Gasteig HP8 statt. Uns war es wichtig, die Tradition aufrechtzuerhalten und auch in diesem Jahr Kultur zum Fest anzubieten – zumal viele andere Veranstaltungen abgesagt werden mussten“, sagt Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner.

In diesem Jahr übernimmt der Chorleiter, Dirigent und Komponist Andreas Herrmann die Leitung von „Weihnachten im Gasteig“. Erstmals tritt bei dem Konzert außerdem der Philharmonische Chor München in voller Besetzung auf. Den Gesangspart übernehmen Mezzosopranistin Cornelia Lanz und Tenor Nutthaporn Thammati, beide international gefragte Solisten. Das Arcis Saxophon Quartett begeistert mit charismatischer Bühnenpräsenz, Christian Benning glänzt mit anspruchsvoller Percussion und Bachchor-Leiter und Organist Hansjörg-Albrecht zeigt seine Kunst am Klavier. Auf dem Programm stehen klassische Werke von Händel, Mascagni und Puccini, klassische Weihnachtslieder wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Stille Nacht“ und nicht zuletzt Evergreens wie „White Christmas“. Durch den Abend führt die Moderatorin Anouschka Horn.

In diesem Jahr gibt es erstmals zwei Termine am Nachmittag des 24. Dezember. Um 14 oder um 16 Uhr können alle Weihnachtsfans harmonisch die Feiertage einläuten.

Weihnachten im Gasteig
Isarphilharmonie, Gasteig HP8
Freitag, 24. Dezember 20211

14 Uhr, 16 Uhr
Tickets über München Ticket: € 14,– bis € 39,–; erm. € 10,–
Aktuelle Coronaregeln für den Konzertbesuch auf www.gasteig.de

Download

zurück zur Übersicht