Bild zeigt Gasteig-Logo an Hausfassade

Presse

Pressemitteilungen

05.07.2022 | Gasteig München GmbH


Musik, die Leben verändert: Bigbands aus Uganda und Bayern am 21. Juli im Gasteig HP8

Musiker*innen von „Brass for Africa“ und die Grassauer Bigband „Teacher's Groove“ geben am 21. Juli gemeinsam ein Konzert im Gasteig HP8. Der Erlös geht dorthin, wo der Sound herkommt – nach Uganda.

Vor einem Jahr startete der zum „Lab Uganda“ umgebaute Lkw, ausgestattet mit Tonstudio, Bühne, Kino und vielen Instrumenten, vom Gasteig aus Richtung Afrika: Seitdem fährt er im ugandischen BidiBidi – der zweitgrößten Flüchtlingssiedlung der Welt – unterschiedliche Standorte an, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

„Kultur ist ein notwendiges Lebensmittel und dieses mobile Kultur-Labor transportiert sie an Orte, wo sie nicht verfügbar ist,“ sagt Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner. „Das Lab Uganda ist wie ein kleiner Gasteig auf Rädern: eine Plattform für Kultur und Bildung, offen für alle. Deswegen unterstützen wir dieses Projekt mit unserer Technik und unserem Know-how.“

Mehr als 500 Flüchtlinge erhalten durch das „Lab Uganda“ regelmäßig Musikunterricht. „Der Erfolg ist enorm: Jedes Mal, wenn der Kultur-Truck auftaucht, strömen hunderte Menschen von überall herbei, die zuschauen, mitmachen und auf die Bühne wollen,“ sagt Annette Davidson von Music Connects, einem Münchner Verein von Ehrenamtlichen, die sich für Musikvermittlung in Afrika einsetzen. „Das ist genau das, was wir erreichen wollten: Die jungen Menschen dort in BidiBidi hatten vorher nichts – keine Technik, keine Instrumente. Gleichzeitig haben sie aber so viel zu sagen. Wir wollen ihnen eine Stimme geben und sie mit Musik langfristig unterstützen.“

Einen sicht- und vor allem hörbaren Beweis dafür, wie gut das Projekt „Lab Uganda“ funktioniert, liefert das Konzert „Music Changes Lives“: Am 21. Juli stehen im Gasteig HP8 Musiker*innen auf der Bühne, die tatsächlich als Slumkinder in Uganda aufgewachsen sind. Die Musik hat ihr Leben verändert und sie dazu gebracht, selbst in der Flüchtlingssiedlung BidiBidi zu unterrichten.

Als Band „Brass for Africa“ präsentieren sie im Saal X zusammen mit der Grassauer Bigband „Teacher's Groove“ elektrisierenden Brass Sound. Zustande gekommen ist dieser Kontakt über „LaBrassBanda“-Frontsänger Stefan Dettl. Der Chiemgauer steht für die Verknüpfung bayerischer und afrikanischer Klänge wie kaum ein anderer.

Beim Konzert am 21. Juli im Gasteig HP8 treffen ugandische Beats auf swingend, rockigen Bigband-Sound aus dem Chiemgau. Spätestens beim großen Finale, wenn 27 Musiker*innen zusammen auf der Bühne spielen, zeigt sich, wie viel positive Energie das gemeinsame Musizieren freisetzt. Damit der Kultur-Truck auch in Zukunft durch BidiBidi fahren kann, kommt der komplette Erlös des Konzerts dem „Lab Uganda“ zugute.

„Dieses Projekt muss unbedingt weitergeführt werden,“ sagt Gasteig-Chef Max Wagner. „Wer dieses Konzert besucht und das Ganze dadurch unterstützt, wird hinterher verstehen, warum!“

Music Changes Lives – Konzert für das Lab Uganda Community Music Project

21. Juli 2022, 19.30 Uhr
Gasteig HP8, Saal X, Hans-Preißinger-Straße, 81379 München
Eintritt € 46,–; Tickets unter www.muenchenticket.de
Aktuelle Infos zur Veranstaltung auf gasteig.de
Eine Kooperation des Music Connects e. V. mit der Gasteig München GmbH
mit freundlicher Unterstützung von Motel One

„Lab Uganda“ wird unterstützt vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und ist ein Projekt des ehrenamtlich arbeitenden Music Connects e. V., bestehend aus Musiker*innen und Expert*innen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche. Die Arbeit des in Unterföhring bei München sitzenden Vereins wird ausschließlich durch Spendengelder und öffentliche Förderungen finanziert. Der Gasteig, einer von mehreren Kooperationspartnern, möchte das Projekt langfristig unterstützen.

Ausführliche Informationen zum Projekt: https://labuganda.musicconnects.world
Weitere Fotos, ein Factsheet sowie Infos zur Flüchtlingssituation in BidiBidi gibt es hier im Pressebereich des Music Connects e. V.

Ausgewählte Pressefotos zum Download finden Sie im Pressebereich unserer Webseite unter www.gasteig.de/pressefotos.

Anfragen für Interviews, z. B. mit Musiker*innen aus Uganda oder dem Team von Music Connects, richten Sie gerne an uns.

zurück zur Übersicht