Bild zeigt Gasteig-Logo an Hausfassade

Presse

Pressemitteilungen

08.05.2020 | Gasteig München GmbH


Endlich wieder Lesestoff - Gasteig öffnet am Montag wieder seine Türen

Nach mehr als sechs Wochen Schließung ein Silberstreif am Horizont: Als erste Institution im Gasteig öffnet die Münchner Stadtbibliothek am Montag, 11. Mai, ihre Pforten für Besucher.

Noch ist er menschenleer, doch am Montag kommt wieder Leben in den Gasteig. Dann können sich Kinder und Erwachsene  - mit Mundschutz und unter Einhaltung der bekannten Abstandsregeln - wieder Bücher, Spiele, CDs und DVDs in der Münchner Stadtbibliothek „vor Ort und analog“ ausleihen oder geliehene Medien abgeben. Während die Kinder- und Jugendbibliothek über das Celibidacheforum erreichbar ist, können BesucherInnen der Zentralbibliothek den gewohnten Weg über das Foyer Glashalle und die Rolltreppe nehmen, denn auch der Gasteig ist dann wieder geöffnet. Die Parkgarage wird ab 7 Uhr in Betrieb sein, so dass BesucherInnen problemlos mit dem Auto kommen können. Die Öffnungszeiten des Gasteig entsprechen bis auf Weiteres den Betriebszeiten der Stadtbibliothek.

„Der Auftakt zur Öffnung des Gasteig ist gemacht. Alle Institutionen haben mit Hochdruck Hygienepläne erarbeitet, die eine Wiederaufnahme ihres Angebots in geordneten Bahnen ermöglichen“, sagt Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner.

Das Veranstaltungsverbot wurde bis zum 17.05.2020 verlängert – aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage des Kulturzentrums www.gasteig.de.

Mehr Informationen zu den Abstands- und Hygieneregeln der Münchner Stadtbibliothek unter www.muenchner-stadtbibliothek.de.

Download

zurück zur Übersicht