Bild zeigt Kurs und Beratung der Münchner Volkshochschule

Münchner Volkshochschule

Wussten Sie schon?

Die Münchner Volkshochschule

  • ist die größte deutsche Volkshochschule mit rund einer Viertelmillion Belegungen in 19.000 Veranstaltungen in einem typischen Jahr
  • ist Ausdruck der Weltstadt München: Teilnehmer*innen lernen hier mehr als 50 Sprachen
  • leistet im Bereich Deutsch als Fremdsprache mit einer Vielzahl an Kursen sowie Prüfungen einen unverzichtbaren Beitrag zur Integration
  • dient dem Wirtschaftsstandort: mit einem breitgefächerten berufsbezogenen Weiterbildungsangebot und durch Kooperation mit Betrieben
  • eröffnet eine »zweite Chance«: Einige Tausend junge Erwachsene holen jährlich Grundbildung und Schulabschlüsse nach
  • fördert die Gesundheit: mit einem wohnortnahen Gesundheitsbildungsangebot in allen Stadtteilen sowie online
  • ist ein öffentliches Forum für Debatten und Positionen, denn im Publikum sitzen keine »Zuhörer*innen«, sondern Teilnehmende
  • vermittelt Bildung und Kultur im Zentrum und allen Stadtbezirken Münchens: in vier Stadtbereichszentren, zehn Stadtteilzentren und insgesamt rund 100 Lernorten
  • vermittelt Wissenschaft: Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung bringt die MVHS zu den Bürger*innen und stärkt deren Urteilskraft
  • fördert die kulturelle Vitalität der Kommune, indem sie den Münchner*innen kulturelle Beteiligung und Gestaltung sowie Münchens kulturelle Schätze näher bringt
  • stärkt den Zusammenhalt und fördert die Integration mit Bildungsprogrammen auch speziell für Ältere, mit der Jungen Volkshochschule, und mit dem Programm »Barrierefrei lernen«